Die persönliche Entwicklung geht in die Richtung, dass man mehr und mehr mit sich selbst ins Reine kommt. Je weiter man ist, desto mehr ist man sich selbst, lebt im Moment und geniesst sein Leben. Es gibt unzählige Beschreibungs-Versuche von diesem Zustand. Der bekannteste ist wohl „Jetzt die Kraft der Gegenwart“ von Eckhart Tolle.

Vor etwas mehr als einem Jahr, bemerkte ich, dass meine Suche zu Ende war. Ich hatte kein Interesse mehr an weisen Aussagen. Ich wusste, dass ich automatisch Erkenntnisse haben werde, aber ich suchte nicht mehr danach. Ich wusste, dass ich wohl noch nicht am Ende meiner Entwicklung angekommen war, aber ich war mir sicher, dass sie automatisch weitergeht. Ich wusste noch nicht, wie sich meine weiteren inneren Veränderungen anfühlen würden. Ich wusste jedoch, dass es sowieso in die „richtige“ Richtung gehen würde. Und als Folge der inneren Veränderungen würde ich auch weiterhin Erkenntnisse über das Leben erhalten.

Kürzlich hatte ich das grösste Aha-Erlebnis seit dem Ende meiner Suche.

Mir ist klar geworden, dass ich auf irgendeine Weise immer noch das Gefühl oder die Hoffnung hatte, dass das Leben irgendwann einfacher wird. Irgendwann würde ich dann „erleuchtet“ sein und dann ist das Leben einfach und alles passiert von selbst und alles gelingt und ich muss nichts mehr dafür tun und alles kommt von selbst zu mir.

Das stimmt nicht! Das Leben wird nie einfacher. Es gibt nicht einen mentalen Zustand oder sonst was, so dass dann alles von selbst geschieht. Es gibt nicht eine „Erlösung“ aus dem Leben, so dass es nie mehr anstrengend oder nervig oder unangenehm ist. Wenn man etwas erreichen möchte, so muss man sich dafür anstrengen. Man muss dafür arbeiten. Man muss handeln. Es werden immer Schwierigkeiten auftauchen, die man beseitigen muss. Das Leben wird nie einfacher! Es gibt nicht die Tricks, die uns die Werbung verkaufen will. Es gibt keine magische Pille.

Aber wisst ihr was?

Es braucht auch gar keinen Trick. Es braucht keine magische Pille. Das Leben muss gar nicht anders sein, als es jetzt ist.

Warum?

Das Leben ist Fun! Es ist ein Vergnügen! Aber nicht ein anderes, einfacheres Leben oder ein Leben aus der Phantasie oder der Träume oder eins mit einem Trick. Sondern genau das Leben, das wir bereits haben. Genau dieses Leben!

Der Sinn des Lebens ist genau dieses Leben zu leben!

Das ist es, was die „Erleuchteten“ und Weisen beschreiben. Das ist es, was Eckhart Tolle beschreibt. Es geht nicht um einen Zustand, der das Leben einfach werden lässt. Es ist eine Beschreibung des normalen Lebens, wenn jemand mit sich im Reinen ist. Es ist die Art und Weise, wie jemand sein eigenes Leben erlebt, wenn er sein Leben angenommen hat und sich nicht mehr dagegen sträubt.

Bookmarke den Artikel doch oder schicke ihn an Freunde! Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • MisterWong
  • Y!GG
  • Webnews
  • Digg
  • del.icio.us
  • email
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • TwitThis