Archive for the ‘ Der Schlüssel zum Leben ’ Category

Ist das Buch eine Mitgliedschaft oder ein einmaliger Kauf?

Ist dein Buch “Der Schlüssel zum Leben” und die Podcasts eine Mitgliedschaft oder ein einmaliger Kauf?

Danke für die Frage.

Es ist ein einmaliger Kauf.

Die Software die ich für den Verkauf einsetze, regelt den Zutritt zum Memberbereich. Im Memberbereich kannst du das Ebook und die Podcasts herunterladen. Die Software gewährt dir während 6 Monaten den Zugang (siehe unten im Screenshot). Jedoch wirst du dich einmal einloggen, die Sachen herunterladen und dann brauchst du den Zugang nicht mehr. Du hast ja dann das Ebook und die Podcasts. Nur die Software kennt nichts anderes als Mitgliedschaft und sie nennt das Ganze auch “Abo” und “Membership”. Es ist aber kein Abo, mit regelmässigen Zahlungen und wo man kündigen müsste. Es ist ein einmaliger Kauf.

Entschuldigt bitte die Verwirrung.

verwirrung_kauf_dszl

Der Schlüssel zum Leben – Videos

Video 1: Das Grundproblem des Lebens

Mehr zum Grundproblem…

Video 2: Was es heisst, mit sich im Reinen zu sein

Mehr…

Video 3: Der Ansatz, wie man mit sich ins Reine kommt

Mehr…

Video 4: Fragen & Antworten und das Angebot zum eBook

Mehr…

Jetzt kaufen!

Fragen & Antworten und das Angebot

Der Schlüssel zum Leben – Das eBook

Das eBook beschreibt einen wirklich praktisch durchführbaren Weg, wie man mit sich ins Reine kommt. Es zeigt, wie man endgültig das Gefühl los wird, dass etwas noch nicht stimme im eigenen Leben. Es zeigt, wie man “ankommt.”

Hat man einmal verstanden, was zu tun ist, so ist es sehr einfach mit sich ins Reine zu kommen. Es erfordert fast keinen Aufwand und fast keine Anstrengung. Es dauert eine gewisse Zeit, aber es ist wirklich sehr einfach.

Jetzt kaufen!

Der Schlüssel zum Leben – Die Podcasts

Podcasts

Die Podcasts sind ca. 20 minütige Audioaufnahmen, in denen ich über Persönlichkeitsentwicklung spreche.

Hier sind die Themen der Podcasts:

Nr. 1
Erste Fragen zum Buch.

Nr. 2
Ist die Suche nötig?

Nr. 3
Wie soll man mit negativen Gefühlen umgehen?

Nr. 4
Was ist ein erfolgreiches Leben und wo ist der Zusammenhang zu “mit sich im Reinen sein”?

Nr. 5
Verführerszene und Beziehungen

Nr. 6
Drei Phasen der persönlichen Entwicklung

Nr. 7
Buddha und die 4 edlen Wahrheiten

Nr. 8
Die Verzerrung der Wahrnehmung

Nr. 9
Zufriedenheit und wie man sie erreicht

Nr. 10
Maslowsche Bedürfnispyramide

Jetzt kaufen!

Fragen und Antworten

Hilft mir das Buch meine Ziele zu erreichen und meine Probleme zu lösen?

Stell dir vor du seist in einem dunklen Raum und suchst etwas. Das Buch „der Schlüssel zum Leben“ sagt dir nicht, wo die Gegenstände in diesem dunklen Raum sind, es zeigt dir, wie du das Licht einschaltest. Dann brauchst du die Erklärungen mehr. Dann siehst du selbst wo was ist.

Aus meiner Erfahrung gilt das gleiche gilt für das normale Leben. Solange jemand diese störende „Brille“ trägt, ist seine persönliche Wahrnehmung verzerrt. Dadurch ist es sehr schwierig, die eigenen Schwierigkeiten zu erkennen, anzupacken und zu lösen.

Ist die „Brille“ verschwunden, so erkennt man die wirklichen Probleme klarer und all die Problemlösungsstrategien werden effektiver.

Somit das Buch der erste Schritt für die tatsächliche Lösung der Probleme. Aber garantieren, dass das so ist, kann ich natürlich nicht. Sei dir bewusst, dass DU deine Probleme lösen musst und niemand sonst. Nach meiner Erfahrung wirst du diese Verantwortung übernehmen, wenn die „Brille“ weg ist.

Versuchst du mich in deinem Buch von deiner Lebenseinstellung zu überzeugen?

Also ich führe ein ganz normales weltliches Leben.

Ich empfehle dir: Führe das Leben, das du für richtig hältst. Kümmere dich und die Dinge, die du für wichtig hältst. Das Problem liegt nicht dort und deshalb auch die Lösung nicht.

Wie man tatsächlich das Gefühl verliert, man sei noch nicht angekommen ist nicht spirituell, nicht religiös und nicht esoterisch und du brauchst nichts Neues oder Anderes zu glauben.

Das Problem ist die „Brille“, die deine Wahrnehmung verzerrt, nicht die Lebenseinstellung, nicht die Gedanken, nicht die Gefühle und nicht deine Verhaltensweisen. Wenn die „Brille“ weg ist, dann erhältst du automatisch die „natürliche“ Einstellung. DEINE natürliche Einstellung.

Ich will mich selbst sein. Ich will niemanden nachahmen! Ich will meine Persönlichkeit nicht verstellen!

Das Buch zeigt dir genau das. Es zeigt dir, wie du wirklich dich selbst bist und dich voll annimmst. Natürlich kannst du dich immer verbessern, aber verstellen ist dazu nicht nötig.

Ist die Veränderung dauerhaft? Wenn ich mich für eine Weile nicht mehr mit Persönlichkeitsentwicklung befasse, dann falle ich immer wieder zurück.

Ja, sie ist dauerhaft. Es ist allerdings nicht was du jetzt denkst. Du hast jetzt die Idee, dass noch irgendetwas passieren müsste oder dass du irgendetwas erreichen oder können müsstest, damit du soweit bist. Das ist aber eine Illusion. Wenn die Brille weg ist, dann ist diese Illusion verschwunden. Nach meiner Erfahrung bleibt diese Illusion verschwunden.

Wenn die Brille weg ist, dann wird dich Persönlichkeitsentwicklung als solche nicht mehr interessieren. Du wirst dich einfach um die Dinge in deinem Leben kümmern. Und in diesem Zusammenhang wirst du natürlich zurückfallen, wenn du nicht mehr arbeitest. Wenn du nicht mehr zur Arbeit gehst, dann kriegst du keinen Lohn mehr. Wenn du aufhörst Sport zu treiben und zu viel isst, dann nimmst du zu. Wenn du nicht mehr übst Gitarre zu spielen, dann lassen deine Fähigkeiten nach.

Diese Dinge verhalten sich genau so, wie sie sich jetzt schon verhalten. Aber persönliche Entwicklung ist dann kein Thema mehr.

Ich habe schon viele Bücher über Persönlichkeitsentwicklung und so gelesen. Viele motivierten mich, aber nach einer Weile brach ich meine Anstrengungen ab. Ich hatte immer wieder das Gefühl, dass ich es am Ende doch nicht ganz hinkriege. Da heisst es immer wieder, ich müsse mich lieben, ich müsse im Moment sein, ich müsse dranbleiben. Aber ich schaffe das einfach nicht. Ich habe immer das Gefühl, dass ich noch nicht ganz fertig bin damit. Hilft mir dein Buch?

Ja. Es geht im Buch genau um dein Gefühl, dass du noch nicht „soweit“ seist. Du musst gar nicht endgültig hinkriegen, was du in diesen „Liebe dich! Leben im Moment!“-Büchern gelesen hast. Wenn die „Brille“ verschwunden ist, wird dir das klar sein.

Die Methode zum Ausziehen der „Brille“ wirkt direkt auf das Gefühl, du seist noch nicht angekommen.

Ich habe keine Zeit mich die ganze Zeit mit Persönlichkeitsentwicklung zu befassen. Ich bin mit meinem Leben beschäftigt. Hilft mir dein Buch?

Der Aufwand, den du benötigst für das Ausziehen der Brille ist sehr gering. Du brauchst dir nicht einmal speziell Zeit dafür einzuräumen. Du kannst es nebenbei tun. Dich ab und zu einen Moment daran zu erinnern, reicht schon aus.

Kann ich das auch wirklich tun?

Ja, es ist sogar sehr einfach. Alleine der Versuch reicht, es zu schaffen. Es kann nicht nicht funktionieren. Es ist viel einfacher als du vielleicht denkst.

Wo ist die Brille und wie zieht man sie aus?

Tja, das erfährst du im eBook „Der Schlüssel zum Leben.“

Ich könnte es hier in ein paar Sätzen erklären. Allerdings ist die Methode so simpel, dass du gar nicht erkennen würdest, dass es tatsächlich die Lösung ist. Deshalb braucht es nach meiner Erfahrung eine umfassende und vernünftige Erklärung dazu.

Wie kann ich wissen ob dieMethode wirklich funktioniert?

Du kannst die Methode selbst austesten, dann wirst du es selbst erfahren.

Du kannst im Voraus nicht mit Sicherheit wissen, ob es wirklich stimmt. Es ist ein Problem, das sich nicht mit dem Verstand lösen lässt. Genau wie ein Grünbrillenträger nicht erkennen kann, dass er eine grüne Brille trägt und falls er es erkennt, so nützt ihm das nichts, solange er die Brille noch trägt.

Du bist einen langen Weg der Suche gegangen. Ich bin erst am Anfang dieses Wegs. Kann mir das Buch trotzdem helfen?

Ja.

Ich war tatsächlich viele Jahre am suchen und habe unterschiedliche Erfahrungen gesammelt. Nun ist meine Suche zu Ende und ich weiss, dass diese Suche lediglich in viele Sackgassen führte.

Das Buch beschreibt den direkten Weg, wie man die „Brille“ auszieht. Es gibt keine Voraussetzungen, die man erfüllen müsste, um damit anzufangen.

Wie läuft es ab wenn die „Brille“ verschwindet?

Die „Brille“ verschwindet normalerweise nicht von einem Tag auf den anderen. Es dauert eine gewisse Zeit.
Während die „Brille“ langsam verschwindet, ist es möglich, dass sich dein Leben ziemlich verändert. Dies ereignet sich jedoch nicht, weil ich es vorschlage, sondern weil du immer klarer erkennst, was dir wichtig ist und was nicht. Aus meiner Erfahrung wirst du die Probleme in deinem Leben anpacken und lösen. Diese Veränderung kann sich für dich manchmal turbulent und anstrengend anfühlen.

Aus diesem Grund biete ich neben dem eBook eine Mitgliedschaft an, wo du dich mit mit anderen austauschen kannst, die diese Veränderung selbst erleben oder erlebt haben.

Ist es ein weiteres Buch, das mir sagen will ich solle mich lieben, ich solle mich annehmen, ich solle positiv denken, ich solle meine Gedanken auf das richten was ich will und ich solle im Jetzt leben?

Nein. All diese genannten Dinge versuchen dich oder dein Leben zu verändern. Das ist alles lediglich Symptombekämpfung.

Das Problem ist nicht das Leben, sondern die störende „Brille“. Das Buch zeigt, wie man die „Brille“ auszieht. Wenn die „Brille“ verschwunden ist, dann nimmst du dich automatisch an und lebst im Jetzt.

Ich bin in psychologischer Behandlung. Kannst du mir helfen?

Ich bin kein Psychologe, kein Psychiater und kein Therapeut. Ich bin nicht der richtige Ansprechpartner.

Hilft mir das Buch eine Beziehung zu finden?

Aus meiner Erfahrung sieht es so aus: Für eine funktionierende Beziehung sind unter anderem Ehrlichkeit und Integrität erforderlich. Diese beiden Eigenschaften sind natürlich und du erhältst sie automatisch, wenn die „Brille“ verschwindet. Somit schaffst du gute Voraussetzungen für eine Beziehung. Aber zu garantieren oder zu versprechen, dass du eine gute Beziehung findest, wäre sehr unseriös.

Gehen alle meine Wünsche in Erfüllung, wenn ich das Buch gelesen habe?

Wie könnte ich dir so etwas versprechen? Ich weiss nicht, was sich noch in deinem Leben ereignet und was nicht. Ich bin aber der Überzeugung, dass mit dem Buch die Wahrscheinlichkeit enorm steigt, dass du das Leben lebst, das du möchtest. Natürlich musst du die Methode anwenden, die im Buch beschrieben ist.

Wie lange dauert es bis die „Brille“ verschwunden ist?

Niemand kann wissen, wie lange das dauert. Bei mir dauerte es zwei Jahre, als ich mit der Technik begann. Ich kann keine Versprechung diesbezüglich abgeben.

Ich weiss, dass ich schon angekommen bin, aber ich habe es noch nicht geschafft das zu verinnerlichen. Hilft mir dein Buch?

Ja es hilft dir. Es ist nicht möglich zu verinnerlichen, dass du bereits angekommen seist. Es ist jedoch möglich, zu vergessen, dass du noch nicht angekommen seist. Das geschieht, wenn du die „Brille“ ausgezogen hast.

Was ist der Sinn des Lebens?

Der Sinn des Lebens ist das Leben selbst. Das sagte J.W. Göthe. Der Sinn ist es das Leben zu leben. Wenn die „Brille“ weg ist, wird dir das klar sein und du wirst einfach dein Leben leben.

Handelt das Buch von Erleuchtung?

Ja. Allerdings ist der Begriff Erleuchtung nicht gut. Er suggeriert, dass irgendwann irgendetwas passiert und dann ist man angekommen. Nach meiner Erfahrung passiert gar nichts. Aber auf einmal merkt man, dass gar nichts passieren soll. Es kommt nichts neues dazu. Es fällt etwas weg. Die Idee, dass das Leben anders sein sollte fällt weg. Ich nenne das lieber den „natürlichen Zustand.“ Dieser Zustand ist, wenn die “Brille” weg ist.

Wenn ich innere Zufriedenheit habe, sitze ich dann nur noch zufrieden und nichts tuend herum? Nehme ich meine Pflichten und Verantwortungen noch wahr?

Wenn die „Brille“ verschwunden ist, so geht dein Leben weiter wie bisher. Dein Pflichtbewusstsein und dein Verantwortungsbewusstsein bleiben, deine Persönlichkeit bleibt. Der Unterschied ist, dass du annimmst wie es ist und aus diesem Annehmen tust du, was getan werden muss.

Alle Menschen sind verschieden und alle haben andere Herausforderungen. Warum soll diese Methode allen helfen?

Das Problem sind nicht die Herausforderungen im Leben. Das Problem ist die störende „Brille“, die die Wahrnehmung der Menschen verzerrt.

Aus meiner Erfahrung tragen praktisch alle Menschen diese „Brille“. Warum das so ist, weiss ich nicht.
Ich bin überzeugt, dass die Methode für alle Menschen funktioniert.

Klicke jetzt den Link zum sofortigen Zugang!

Jetzt kaufen!

Der Ansatz, wie man mit sich ins Reine kommt

Was nicht zum Ankommen führt

Die meisten Menschen scheinen zu glauben, dass man alle Probleme lösen und alle Ziele erreichen müsste und dann sei man angekommen. Ich versuchte das 7 Jahre lang mit allen möglichen Strategien und es funktionierte nicht. Es fehlte immer irgend etwas. Es war immer irgend etwas noch nicht so wie ich dachte.

Das führt nicht zum Ankommen. Man muss das Problem des noch nicht angekommen seins anders anpacken!

Vergleich mit einem Grünbrillenträger

Stell dir jemanden vor, der seit seiner Geburt eine Brille mit grünen Gläsern trägt. Nennen wir ihn Grünbrillenträger.

Obwohl die Welt farbig ist, so sieht der Grünbrillenträger wegen seiner störenden Brille ausschliesslich grün.

Damit ein Grünbrillenträger Farben sehen kann, muss er die Brille ausziehen! Nichts anderes könnte ihm die Fähigkeit geben, Farben zu sehen. Sein Problem sind nicht seine Augen, nicht sein Gehirn, nicht sein Glaube an Farben und auch nicht sein Verständnis von Farben.

Die “Brille” im normalen Leben

Es gibt im normalen Leben etwas, das mit der grünen Brille des Grünbrillenträger vergleichbar ist.

Zieht man diese “Brille” aus, so kommt man mit sich ins Reine. Dann zeigen sich die Symptome eines Weisen automatisch. Dann lebt man wirklich im Jetzt und dann verschwindet das Gefühl, dass noch etwas fehle im Leben.

Es gibt eine simple Technik, mit der man die “Brille” langsam zum verschwinden bringen kann. Diese verrate ich in meinem Buch “Der Schlüssel zum Leben.”

Hat man einmal verstanden, was zu tun ist, so ist es sehr einfach mit sich ins Reine zu kommen. Es erfordert fast keinen Aufwand und fast keine Anstrengung. Es dauert eine gewisse Zeit, aber es ist wirklich sehr einfach.

Wettbewerb

Ich freue mich über alle Bemerkungen und Fragen. Wenn du eines der drei eBooks gewinnen möchtest, dann kannst du noch bis am 18.12.2010 unter diesem Beitrag einen Kommentar oder eine Frage hinterlassen.

Verboten sind faule Sprüche über das Bild mit den Früchten im Video!

Nächstes Video

Im nächsten Video beantworte ich einige Fragen.

Jetzt kaufen!

Was es heisst mit sich im Reinen zu sein

Beschreibung von “mit sich im Reinen sein”

Mit sich im Reinen zu sein, ist eine Erfahrung. Man muss es selbst erleben, um wirklich zu wissen, was das ist. Ich nenne einen Menschen, der mit sich im Reinen ist, “einen Weisen.” Mit sich im Reinen sein, ist die Art, wie ein Weiser sein Leben erlebt.

Es gibt eine Unmenge von Beschreibungen, wie ein Weiser sein Leben erlebt. Hier sind ein paar Beschreibungen:

  • Er lebt im Jetzt.
  • Er ist authentisch.
  • Er gibt ohne zu erwarten.
  • Er liebt bedingungslos.
  • Er geniesst sein Leben.
  • Er stellt sich seinen Herausforderungen und löst sie.”
  • Er ist “angekommen.”

Die aufgezählten Beschreibungen sind die Symptome eines Weisen. Diese lassen sich nicht herbeiführen, indem man übt, “sich daran erinnert” oder indem man versteht.

Die Beschreibungen sind die Art, wie ein Weiser sein eigenes Leben erlebt. Sie sind die Symptome, von jemandem, der mit sich im Reinen ist.

Für den Weisen ist das Gefühl verschwunden, dass er noch nicht angekommen sei.

Wettbewerb

Wenn du eines der drei eBooks gewinnen möchtest, dann kannst du noch bis am 18.12.2010 unter diesem oder dem nächsten Beitrag einen Kommentar oder eine Frage schreiben.

Ich freue mich über alle Bemerkungen. Auf die Fragen gehe ich im 4. Video ein.

Nächstes Video

Im nächsten Video zeige ich meinen Ansatz, wie man mit sich ins Reine kommt.

Jetzt kaufen!

Das Grundproblem des Lebens

In vier kurzen Videos stelle ich mein neues eBook “Der Schlüssel zum Leben – Wie man mit sich ins Reine kommt” vor. Hier ist der erste Teil:

Einige Herausforderungen im Leben

Hier ist eine unvollständige Liste der verschiedenen Probleme, die den Menschen im Laufe ihres Lebens begegnen:

  • Sie wissen nicht was sie wirklich wollen und was ihnen wirklich wichtig ist
  • Sie wüssten, was zu tun ist, aber sie tun es nicht
  • Veränderungen erscheinen mühsam und schwierig
  • Sie können nie genug Geld, Macht oder Sex kriegen und wollen immer mehr
  • Sie versuchen ihre Gedanken und Gefühle zu reinigen, aber es führt an kein Ende

Diese Probleme sind nicht das eigentliche Problem. Sie sind die Symptome. Sie sind die Symptome von jemandem, der nicht mit sich im Reinen ist.

Das Grundproblem im Leben

Die Ursache der Probleme im Leben ist, dass die Menschen nicht mit sich im Reinen sind!

Ist jemand mit sich im Reinen, so ist er echt fähig, sich seinen Problemen zu stellen und sie zu lösen.

Wettbewerb

Wenn du eines der drei eBooks gewinnen möchtest, dann schreib bis am 18.12.2010 unter diesem oder einem der nächsten Beiträgen einen Kommentar oder eine Frage.

Nächstes Video

Das nächste Video beschreibt, was es heisst mit sich im Reinen zu sein.

Jetzt kaufen!