Kürzlich sah ich “Eat Pray Love.” Davor hörte ich im Radio eine Kritik, die meinte, es sei lediglich ein schöner Reisebericht. Das kann ich nicht stehen lassen. Der Film beschreibt wunderbar die persönliche Entwicklung einer Frau. Sie erhält auf ihrer Reise Weisheit und ist danach fähig zu lieben.

Wenn ihr könnt, dann geht ihn schauen! Ich finde ihn sehr sehenswert.

Bookmarke den Artikel doch oder schicke ihn an Freunde! Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • MisterWong
  • Y!GG
  • Webnews
  • Digg
  • del.icio.us
  • email
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • TwitThis